Förderprojekt Heiner-Rust-Masters

Hier hat der Rollstuhlbasketball-Nachwuchs eine Bühne

Niedersächische Sparkassen bringen die Jugendarbeit im Rollstuhlbasketball voran. 

Rollstuhlbasketballer kämpfen um den Ball. - Quelle: Maike Lobback und Nathalie Bonacker

Die Sparkassen in Niedersachsen richten gemeinsam mit der Heiner-Rust-Stiftung aus Hannover das Heiner-Rust-Masters für junge Rollstuhlbasketballspieler aus. Im Fokus steht die Nachwuchsförderung im niedersächsischen Rollstuhlbasketball. Das Masters ist zugleich die Möglichkeit für begabte Ballakteure, die bisher nur in der Schule Kontakt zum Rollstuhlbasketball hatten, sich in einem Team zusammen zu finden.

Weitere Projekte