Aktuelle Seminare und Fachtagungen

Auf dieser Seite machen wir Sie speziell auf bald stattfindende Fachtagungen und neue, interessante Seminare aufmerksam. Den Gesamtüberblick über unsere Seminare und Fachtagungen bekommen Sie im Bereich unserer Bildungsprogramme.

Aktuelle Fachtagungen

Hier finden Sie immer einen Überblick über die bald stattfindenden Fachtagungen. Die Themen der Tagungen sind stets sehr aktuell geplant, die Themen veröffentlichen wir hier.

Auf dieser Fachtagung sind folgende Themen (Arbeitstitel) geplant:


• Aktuelle Rechtsfragen aus dem Zahlungsverkehr
• Übersicht Schadensentwicklung in den Haftungsfonds
• Vendo Payment
• S-Girowelt und Payment-Cockpit
• Aktuelles aus dem Payment
• European Payment Initiative / #DK
• Finanzplattform - Gesamtüberblick, wie geht es weiter?
• Request to pay / Instant Payment
• Firmenkundenportal (FKP) - Erster Erfahrungsbericht
• Digitale Agenda: Rückschau 2.0 / Ausblick 3.0
• Debit-Master-Card
• Die neue Girokonto- und Kartenstrategie
• Aktuelles aus dem S-Händlerservice
• Aktuelle Entwicklungen - Token Economy, digitales Geld und Kryptowährungen

 

Mehr Informationen in unserem Buchungsportal hier

Aktuelle und neue Seminare

Über das Jahr verteilt veröffentlichen wir immer wieder neue Seminare. Auf besondere Seminare machen wir Sie hier aufmerksam.

Zielgruppe:

Das Angebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich intensiver mit der Thematik „Nachhaltigkeit“ auseinandersetzen wollen.

Ziele:

Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, das komplexe Themenfeld „Nachhaltigkeit“ im Kontext der Sparkasse und Ihrer Partner einordnen zu können und Handlungsoptionen abzuleiten.

Inhalt:

Was bedeutet Nachhaltigkeit im Kontext des Finanzsektors – „Green / Sustainable" Finance? Welche Nachhaltigkeitsaspekte sind im Finanzsektor wesentlich? Welche Akteure und Stakeholder agieren im Nachhaltigkeitsbereich – das „Sustainable Finance" Ökosystem Welche Entwicklungen sind in der europäischen und nationalen Regulatorik für eine Sparkasse von Bedeutung (u.a. EU-Aktionsplan, TCFD, Bafin)? Wie ist die strategische Bedeutung von Nachhaltigkeit für Sparkassen einzuordnen? Wie sieht ein Nachhaltigkeits-Managementkreislauf aus? Wie kann Nachhaltigkeit erfolgreich in die Sparkassenprozesse integriert werden? Welche Bedeutung kommt dem Nachhaltigkeits-Checks als AnalyseInstrument zu? Wie können relevante Fachbereiche erfolgreich eingebunden werden? Welche organisatorischen Voraussetzungen sind zu beachten? Welche Anforderungen bestehen an die Berichterstattung und vorhandene Berichtstandards (u.a. DNK, GRI)? 

Webcode: SM1364

Sehr geehrte Damen und Herren,

der/die Digitalisierungsbeauftragte in Sparkassen übernimmt eine zentrale Rolle in der digitalen Transformation und ist Erfolgsfaktor und -treiber für die Umsetzung. Da diese Rolle entscheidend für den Umsetzungserfolg der „Digitalen Sparkasse der Zukunft“ ist, haben Vertreter/-innen aller Regionalakademien und des Expertenteams „Mitarbeiterfitness“ (DSGV-Projekt „Digitale Agenda 2.0“) ein bundesweit einheitliches und gemeinsames Qualifizierungsprogramm für Digitalisierungsbeauftragte und -teams entwickelt.

Das Programm kann mit einem Zertifikat (Digitalisierungsbeauftragte/r in Sparkasse) abgeschlossen werden. Um allen Sparkassen bundesweit die Möglichkeit zu geben, ihre Mitarbeiter/-innen entsprechend zu qualifizieren, findet die Umsetzung 100 % digital statt. Das Programm beinhaltet 6 Module, die auch einzeln gebucht werden können. Die Inhalte der Module orientieren sich an den Aufgaben und Rollenanforderungen des/der Digitalisierungsbeauftragten. 

Die Teilnahme am ersten Durchgang ist zu einem Pilotierungspreis von 3950 € möglich (einzelne Module 695 €). Der erste Durchgang ist für Frühjahr 2022 geplant, die Termine werden zeitnah bekanntgegeben. 

Bei Fragen melden Sie sich bitte gern bei Svenja Schneemann (E-Mail: svenja.schneemann(at)svn.de; Telefon: 0511/3603-528).

 

Zielgruppe:

Das Angebot richtet sich an Firmenkundenberater, die sich intensiver mit der Thematik „Nachhaltigkeit“ auseinandersetzen wollen

 

Ziele:

Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, das komplexe Themenfeld „Nachhaltigkeit“ im Kontext der Sparkasse und Ihrer Partner einordnen zu können, kennen die regulatorischen Rahmenbedingungen im Firmenkundenkontext und sind in der Lage, Kundengespräche im Hinblick auf das Thema Nachhaltigkeit zu führen.

 

Inhalt:

Entwicklungslinien 

Nachhaltigkeit allgemein 

Nachhaltigkeit und Finanzmarkt 

Nachhaltigkeit im Firmenkundengeschäft

Perspektive I: Risikomanagement

Perspektive II: Transformation

Übung Praxistransfer „Monetarisierung“ / Beispiele / Übungen Gruppenarbeit / Präsentationen 

 

Webcode: SM1365